stricken mit der Strickmaschine, das ist meine Profession

  Startseite
    Bedienungsanleitungen
    aktuell
    meine Bücher
    Erfahrungsberichte
    hier kaufe ich ein
    Bärenhöhle
    Designaknit
    Färben
    Garnkunde
    Handgestrickt
    Maschinengestrickt
    Sockenparade
    Spinnrad & Co.
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 



  Freunde
   
    stricklemmie

    - mehr Freunde




  Links
   Wollmoni´s Strick-und Handarbeitsblog
   
   Strickmaschinen Wallberg
   Stricken-Creativ
   Bärenzauber
   Heidi´s Wollallerlei
   Wollke
   Christines Laces-Blog
   Stricklemmi
   Biancas Strickoase
   Karins toller Webblog
   Kerstins Strickmodenseite
   Kerstins Strickforum
   die Wolllust
   Socken + Seife
   Neufundländer von der Landskrone
   Neufundländerclub für Europa
   Neufundländer vom Riffersbach
   Motorradhobby
   meine Hunde
   mein Leukämieblog



Counter-Box.de

 



http://myblog.de/wollmoni

Gratis bloggen bei
myblog.de





Sturmfreie Bude - der KG knattert

........aber bis es soweit war, bin ich fast verzweifelt.

Nachdem mein Mann heute morgen zu einer langwierigen Untersuchung ins Krankenhaus mußte, habe ich mich entschlossen, das nervige KG-Knattern einzuplanen.

Meinen KG 93 habe ich letzte Woche frisch aus der Reparatur von WSM zurückbekommen.

Ich baute also meine Lochkartenmaschine, einen KH 892 auf, überprüfte die Mustervorwahl, weil die Maschine so lange hinter der Schlafzimmertür schlummerte, na was soll ich sagen, nix klappte.............die Maschine wählte nicht richtig vor.

Was tun sprach Zeus, im Forum um Hilfe fragen oder erst mal selbst versuchen, ob ich sie wieder in Gang bekomme.

Ich habe mich für letzteres entschieden, die Abdeckung der Lochkartenautomatik abgeschraubt und erst einmal das ranzige Fett entfernt. Danach den Schlitten wieder gängig gemacht, alles sorgfältig geölt und siehe da, es klappte.

Soweit so gut, dann das Doppelbett hervorgekramt, was fehlte, die Adapterstücke zum einhängen des Doppelbettes, die waren noch auf meiner elektronischen Maschine montiert. Gut denn, die 965i rausgekramt, die Adapterstücke abgeschraubt, die Maschine wieder verpackt, dann das Doppelbett an der KH 892 montiert.

Als endlich alles fertig war, habe ich den KG Schlitten beauftragt, das Bündchen für den Socken zu stricken.

Nun rattert er vor sich hin und ich werde seit langer Zeit mal wieder ein paar Socken stricken.

2.3.09 17:33
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung