stricken mit der Strickmaschine, das ist meine Profession

  Startseite
    Bedienungsanleitungen
    aktuell
    meine Bücher
    Erfahrungsberichte
    hier kaufe ich ein
    Bärenhöhle
    Designaknit
    Färben
    Garnkunde
    Handgestrickt
    Maschinengestrickt
    Sockenparade
    Spinnrad & Co.
  Über...
  Archiv
  Abonnieren
 



  Freunde
   
    stricklemmie

    - mehr Freunde




  Links
   Wollmoni´s Strick-und Handarbeitsblog
   
   Strickmaschinen Wallberg
   Stricken-Creativ
   Bärenzauber
   Heidi´s Wollallerlei
   Wollke
   Christines Laces-Blog
   Stricklemmi
   Biancas Strickoase
   Karins toller Webblog
   Kerstins Strickmodenseite
   Kerstins Strickforum
   die Wolllust
   Socken + Seife
   Neufundländer von der Landskrone
   Neufundländerclub für Europa
   Neufundländer vom Riffersbach
   Motorradhobby
   meine Hunde
   mein Leukämieblog



Counter-Box.de

 



http://myblog.de/wollmoni

Gratis bloggen bei
myblog.de





roter Sommmerpulli auf der SK 840 gestrickt

.......das Debütmodell ist fertig, mein erstes Werk auf der Silver Reed SK 840.

Das Modell wird in 6 Teilen gestrickt, das Vorderteil hat unten ein Fangpatentmuster. Da die Maschenproben sehr unterschiedlich sind, muss der untere Teil separat gestickt und dann wieder in die Maschine gehängt werden.

Den gerade gestrickten Ärmel habe ich von unten nach oben gestrickt und anschließend eingenäht. Wahlweise kann man den Ärmel aber auch direkt an das Vorder- Rückenteil arbeiten. Hierzu die Schulternähte schließen und die Kante entsprechend der Angaben für die obere Weite des Ärmels in die Maschine hängen.

Bevor das erste Teil wieder zu glatt rechts stricken in die Maschine gehängt wird, habe ich einen Wickelanschlag gearbeitet, die Anschlagkante dieses Wickelanschlages ergibt einen schönen Übergang zu verschiedenen Mustern.

Der Schnitt ist mit Designaknit entwworfen und wie es sich gehört, habe ich alles in Verbindung mit DK gearbeitet. Ich persönlich habe keinerlei Probleme mit  der Konstellation DK + Silver Reed.

Für alle, die das Modell nacharbeiten mögen, habe ich eine Anleitung geschrieben:

.

 


 

 

 



 KLICK HIER FÜR DIE ANLEITUNG

 

Viel Spaß beim Nacharbeiten

 Moni

 

11.5.10 12:13
 



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung